Tuesday, April 22, 2008

In German

My friend and mentor, Gabriele Rico, has translated my poem "Elephant" into German for a book she's doing about angels in poetry.

When I see her tomorrow, she's going to read it aloud to me. I can't wait to hear it.

Elefant

Ueber deinem Ruecken den Hauch des Wassers zu spueren,
dir vom Gesicht die Huegel-getrocknete Erde zu waschen,
von Elefanten zu traeumen, Ohren gespreitzt

wie die zerknitterten Fluegel eines uralten Engels.
An den Baptismus von der Natur zu glauben,
Dich in den Verlust von Allem zu vertiefen—

nicht nur in den Deiner Mutter, nicht nur deines Liebhabers,
doch auch den Deines Gottes. Es ist alles
Nichts in dem kurzen Grass,

es ist nur das Nichts der Luft—
wir erinnern uns wie Elefanten, dann verschwinden wir
endgueltig.

Wir verwehen nicht auf dem Atem des Loewenzahnes,
"Wir fahren nicht aufwaerts. Wir landen. Fest wie Steine,
in Huegeln begraben, unbeweglich und stumm."

(by Kate Evans, translated by Gabriele Rico)
Post a Comment